Die Jungen Naturforscher wandern in die Eichleite

es sollte ein schöner Sommertag werden, aber es war kalt und regnerisch.

Dennoch machten sich am 23.06.2015 die Jungen Naturforscher vom Rittergut Kleingera auf den Weg in die Eichleite nach Coschütz.

Die Wanderung begann am Herrenhaus im Rittergut Kleingera. Über den Leichenweg wanderten wir nach Coschütz. Unterwegs gab es einiges Interessantes zu entdecken. Es ging durch Wälder, Wiesen und Felder. Ein paar Regentropfen machten uns nichts aus. In der Eichleite untersuchten wir die fleißigen Waldameisen und umklammerten so manche dicke, starke Eiche. Eine schöne Wanderung ging am Gänsteich zu Ende.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen