Frühjahrsputz rund um das Rittergut am 12.05.2012

Beim Frühjahrsputz rund um das Kleingeraer Rittergut wurde am Samstag viel geschafft. Die Terrasse samt Treppe wurde von Moos und anderem Unkraut befreit.

Die Grünflächen wurden gemäht und deren Ränder begradigt. Elfriede Groll, die letzte im Haus verbliebene Mieterin, die den Steingarten am Küchenteich pflegt, bekam Hilfe beim Unkraut jäten, Bäume und Hecken verschneiden in der Anlage. Außerdem  wurden die Wege neu mit Kies versehen. Auch auf dem Dorfplatz packten die mehr als 30 Helfer zu.

Mitglieder des Vereins zum Erhalt des Rittergutes Kleingera arbeiteten Hand in Hand mit Mitgliedern des Vereins „Gemeinsam für Elsterberg“.  „Wir sind sehr dankbar für die Hilfe aus Elsterberg“, so Gabriele Hommel , die stellvertretende Vorsitzende des Rittergutsvereins. Beide Vereine sind dieses Jahr Ausrichter von Festen auf dem Rittergutsgelände. „Gemeinsam für Elsterberg“ lädt zu seinem
3. Kinder- und Familienfest am 16. Juni nach Kleingera ein. Und natürlich gibt es auch wieder ein Rittergutsfest. Ebenfalls in 3. Auflage findet dieses vom 7. bis 9. September statt.

Der Rittergutsverein hat die zum Vereinsraum gehörende Küche mittlerweile neu gestaltet und mit Möbeln bestückt. Da der Platz bei größeren Veranstaltungen im Vereinsraum, etwa zu Weihnachten, Ostern oder auch bei der Buchlesung mit Wilfried Pucher kaum ausreichte,  möchte der Verein die Räume des einstigen Gemeindeamtes noch dazu mieten. Dort, mit direktem Zugang zur Terrasse, war einst das Speisezimmer der letzten Rittergutsbesitzerfamilie Speck. Ein  großer Raum mit herrlicher Stuckdecke. Im Zuge des Herrenhaus-Umbaus nach der Bodenreform war der Raum mehrfach geteilt, die Decke teilweise abgehängt worden. Nur die schönen großen Fenster behielt man bei. „Es wäre schön, wenn wir  den repräsentativen Raum wieder herstellen könnten, der dort einmal war“, sagt Gabriele Hommel. Fotomaterial, wie dieser Raum einst ausgesehen hat, hat der Verein jüngst von Anita Popp, der Tochter des letzten privaten Rittergutsbesitzers, bekommen.


 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen