Die „Jungen Naturforscher“ haben 2 neue Mitglieder

Die jungen Naturforscher vom Verein zur Erhaltung des Rittergutes haben zwei neue Mitglieder, Dustin (7) und Lucas (7). Die beiden Jungen kommen Dienstags gern zum gemeinsamen Treff. Die Freude war groß, als die Kinder und Jugendlichen am 25.03.2014 die neuen Gartengeräte in den Händen halten konnten. Nun kann die Pflege des angelegten Kräuterbeetes am Küchenteich noch mehr Freude machen. Die anderen Mitglieder des Vereins freuen sich auch darüber, denn nun können die neuen Gartenscheren, Grubber, Spaten, Hacken und Pflanzschaufeln für die Arbeit am Blumenhang und um den Teich eingesetzt werden. An dieser Stelle herzlichen Dank für die Unterstützung aus Mitteln der Mehrgenerationenarbeit im Vogtlandkreis.

Die neuen Gartenhandschuhe wurden gleich ausprobiert beim Aufstapeln des gehackten Holzes im Kuhstall. Bei gescherzten Rätseln und getrillerten Liedern war es schnell geschafft getreu dem Motto: Viele Hände – schnelles Ende. Der Platz im Kuhstall wird bald benötigt zum Osterfest am 19.04.2014. Dann gibt es dort einen kleinen feinen Ostermarkt mit musikalischer Umrahnung und die Kinder dürfen neben dem Eiersuchen auch Alpakas spazieren führen.

Der Verein zur Erhaltung des Rittergutes Kleingera e.V.
Fotos Rosalie Brandt


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen